Header

Symbole

Radix

Hier sehen Sie nun ein Horoskopkreisbeispiel, ein sogenanntes Radix, mit den oben erklärten Symbolen. Aussen ist der Tierkreis mit den 12 Tierkreiszeichen zu sehen, und innen sind die Planeten an ihren Himmelspositionen eingetragen. Ganz innen sind dann die Winkelverbindungen zwischen den Planeten zu finden:
Radix

In der astrologischen Praxis werden diese Zeichen natürlich auch in allerlei künstlerischen Abweichungen verwendet.

 

Astrologie Zeichenerklärung

AC - Ascendent
Erscheinungsbild,
unser nach außen gerichtetes Verhalten

MC - Medium Coeli
Ichbewußtsein,
Ego im göttlichen Sinne,
symbolisiert auch den Punkt an dem die Energie wie übers Scheitelchakra reinkommt

DC - Deszendent
Du - Punkt, Gemeinschaft
(dieser Punkt liegt immer genau gegenüber dem AC)

IC - Imun Coeli
Innenwelt, Unterbewußtsein
(dieser Punkt liegt immer genau gegenüber dem MC)

- Sonne, Gold, Sonntag
Lebensprinzip

- Mond
weibliches Prinzip

- Merkur
Verstand, Vermittlung

- Venus
Liebe , Kunst

- Mars
Energie, männliches Prinzip

- Jupiter
Wachstum, Ausweitung

- Saturn
Konzentration, Zusammenziehen

- Uranus
Plötzlichkeit, Umwälzung, Wandlung

- Neptun
Empfänglichkeit, Beeinflußbarkeit, Einfühlung

- Pluto
die Macht des Unterbewußten

- Chiron
Kleinplanet: "Der verwundete Heiler"

- aufsteigender Mondknoten, - absteigender Mondknoten
Der absteigende Mondknoten zeigt an, wo wir herkommen, während der Aufsteigende etwas verrät, über die Lernthemen, die wir uns für dieses Leben vorgenommen haben. Ein T bedeutet, daß bei der Berechnung der sogennante Wahre (true) Mondknoten ermittelt wurde, im Gegensatz zum mittleren Mondknoten.

- Lilith
ist ein bestimmter Punkt in der Mondumlaufbahn. Lilith symbolisiert urweibliche Energie, die sich wegen patriarchalem Gehabe aus dem Staub gemacht hat...

Winkelbildungen zwischen den Planeten - Aspekte

- Konjunktion - 0°
In der Horoskopgrafik als roten Punkt dargestellt. -gemeinsamm etwas altes beenden und etwas neues beginnen; man hat die Aufgabe die beiden Planetenprinzipien zu vereinen, unter einen Hut bringen.

- Opposition - 180°
Spannungswinkel, in der Horoskopgrafik rot gezeichnet -Zwei Planetenprinzipien stehen sich gegenüber, Auge in Auge, und es gibt nur zwei Möglichkeiten: Liebe oder Haß.. Explosion oder Implosion... Das totale Aufblühen, wie eine Blüte auf dem Höhepunkt ihres Lebenszyklus, oder das totale In-Sich-Zusammensacken. Bei einer Opposition muss gelernt werden mit den beiden Prinzipienumzugehen, wenn sie sie beide voll am wirken sind, wie zwei Blumen die gleichzeitig blühen und strahlen. Auch Vollmond ist astrologisch bezeichnet "Mond Opposition Sonne". Wie vereinst DU die beiden beteiligten Prinzipien bei deinen Oppositionen?

- Quadrat - 90°
Spannungswinkel, in der Horoskopgrafik rot gezeichnet Das Quadrat ist ähnlich wie die Opposition, aber noch nicht so stark, sozusagen zum Üben für die Opposition, bzw zum Testen, ob es schon gelernt wurde.

- Trigon - 120°
harmonischer Winkel, in der Horoskopgrafik blau gezeichnet 2 Prinzipien mit der gleichen Elemante-Färbung zusammen => Harmonie

- Sextil - 60°
harmonischer Winkel, in der Horoskopgrafik blau gezeichnet

Die Sternzeichenprinzipien

- Widder - Feuer - Ich will

- Stier - Erde - Ich habe

- Zwillinge - Luft - Ich denke

- Krebs - Wasser - Ich fühle

- Löwe - Feuer - Ich bin

- Jungfrau - Erde - Ich analysiere

- Waage - Luft - Ich wäge ab

- Skorpion - Wasser - Ich verlange

- Schütze - Feuer - Ich sehe

- Steinbock - Erde - Ich mache mir zunutze

- Wassermann - Luft - Ich weiß

- Fische - Wasser - Ich glaube

Powered by oI0.org