Header

Mondkalender

Hier ist der aktuelle Mondkalender

© Astrolantis Lebensberatung 

Interssantes zum Mond

Der Mond ist der Himmelskörper der unserer Erde am nächsten ist. Wir erkennen mit bloßem Auge Strukturen auf seiner Oberfläche. Seine sich stetig zyklisch wandelnde Gestalt hat schon unsere Vorfahren fasziniert und ihre Phantasie angeregt. Ohne Mond gäbe es vermutlich kein Leben auf unserer Erde. Er beeinflußt uns mehr als die heutige Wissenschaft wahrhaben will. Immer mehr Menschen, die sich bewußt mit der Natur auseinandersetzen, greifen heute auf das schon fast vergessene Wissen über den Mond und dessen Einfluß auf uns und die Natur zurück. Sie sind dabei stets erstaunt über die Ergebnisse, die sich so auf einfache Weise erzielen lassen. Wo sonst Chemie und/oder erhöhter Energieeinsatz nötig sind, reicht es oft schon, den richtigen Zeitpunkt im Mondzyklus abzuwarten. So kann ein gleichwertiges Ergebnis mit geringerem Aufwand erzielt werden und die Natur wird geschont. Der hier gezeigte Mondkalender soll Ihnen eine Hilfe sein und die Möglichkeit bieten, sich mit dem Mond und seinem Zyklus auseinander zu setzen. Selbst technisch begeisterte Mitmenschen, die der Monddiskussion skeptisch gegenüberstehen, haben nun die Möglichkeit, den Einfluß des Mondes auf Ihren Alltag zu prüfen. Als allgemeine Regel gilt, daß man kein Körperteil oder Organ operieren sollte, das von dem Sternzeichen regiert wird, welches der Mond gerade durchläuft (z.B. keine Herzoperation an einem Löwetag). D.h. wenn der Mond im Löwen steht.

Mondkalender Definition

Der Astronomie zufolge war der Erdtrabant ein Teil der Erde. Eine Theorie geht davon aus, dass unser Planet vor sehr vielen Jahren von einem Planetoiden getroffen wurde, die Erdkrust aufbrach und Materie in die Erdumlauf geschleudert wurde, die sich durch die Erdgravitation in den Mond formte. Das uns der Mond beeinflusst ist an Ebbe und Flut am offensichtlichsten. 

Die physikalischen und astronomischen Monddaten

Entfernung von der Erde: 384.403 km (mittlere)
406.740 km (größte, Apogäum)
356.410 km (kleinste, Perigäum)
Alter: 4,6 Milliarden Jahre
Durchschnittsgeschwindigkeit: 3700 km/h
Bahnneigung gegen Ekliptik: 5° 9'
Umlaufzeit um die Erde siderische: 27d 7h 43 min
Umlaufzeit um die Erde synodische: 29d 12h 44 min
Radius: 1.738 km
Masse: 0,07349*1024 kg = 1/81 der Erdmasse
Volumen: 2,1973*1010 km3 = 1/50 des Erdvolumens
Dichte: 3.340 kg/m3
Temperatur am Äquator: tagsüber 127° C, nachts -173° C
 
Powered by oI0.org